577 Unterzeichner haben bereits Flagge gezeigt:

Für Toleranz. Gegen Fremdenhass. Bekennen auch Sie Farbe. Unterzeichnen Sie jetzt!

Die Namen der Unterzeichnenden erscheinen in der Reihenfolge der eingehenden Einträge. Sie können auch in alphabetischer Reihenfolge aufgerufen werden. Einfach den Buchstaben des gesuchten Namens eingeben.

Neben Ihrer Unterschrift haben Sie weitere Möglichkeiten, sich zu bekennen:
Geben Sie im Kommentarfeld Ihr persönliches Statement ab, rufen Sie andere zum Mitmachen auf oder hinterlassen Sie Ihre Ideen, wie jeder für sich und zusammen mit anderen aktiv werden kann. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

20
559
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Gerhard Salmen Waltrop

Jeder Mensch ist auf der Welt irgendwie auch ein Fremder!

Zitat
Gerhard Salmen
Volker Lode 65510 Idstein

Leider hat in unserem Lande die Kultur, durch einige Leute die glauben ihren geistigen Schmutz verbreiten zu müssen, so arg gelitten. Goethe, Schiller, Kant und all die anderen geistigen Größen würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie das erleben müssten.

Zitat
Volker Lode
Rainer Grimm Undenheim
Nele Müller-Heidelberg Appenheim
Heike Fecken-Knapp Obersiesen
Andrea Bahamon Mainz
Susanne Kaufeld Mühlheim
irina neger Essenheim
Dieter Jäger 64390 Erzhausen
Peter Patzelt 90607 Rückersdorf
Christine Schumacher Saulheim
Michael Könnecke Mainz

Ich bin überzeugt, dass unterschiedliche Kulturen die Gesellschaft bereichern. Was wichtig ist, dass Zuwanderer registriert werden, bereit sind Deutsch zu lernen und sich zu integrieren. Das würde ich auch tun wenn ich ein anderes Land auswandere egal ob aus wirtschaftlichen Gründen oder aufgrund von Krieg oder Gewalt. Das sind wir auch denen schuldig die sich bereits integriert haben und um radikalen Strömungen den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Zitat
Michael Könnecke
Carsten Nickel 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Jeder Mensch ist irgendwo fremd. Jeder Mensch ist ein Mensch und hat erst einmal das Recht, wie ein Mensch behandelt zu werden. Dabei sollte Herkunft, Geschlecht, Religion vollkommen egal sein!
Carsten Nickel

Zitat
Carsten Nickel
Siegbert Uhrig Mainz
Christl Becker 55278 Dexheim
Almuth Wessel 33334 Gütersloh

Es waren Einwanderer und Flüchtlinge, die Deutschland immer wieder bereichert haben: die Hugenotten, die Salzburger Emigranten… und die Zuwanderer aus Osteuropa und aus dem Mittelmeerraum – und die haben mehr zu bieten als Pizza, Gyros und Döner…. Deutschland war schon immer ein Durchgangsland und ein Schmelztiegel. Das wusste schon Carl Zuckmeyer, der in “Des Teufels General” von der “Völkermühle Europa” gesprochen hat. Lests nach!

Zitat
Almuth Wessel
Gabi Storoschenko Offenbach

Alle sollen überall gleich sein und auch so behandelt werden!

Zitat
Gabi Storoschenko
Gabriele Richter Ginsheim-Gustavsburg
Petra Volanakis Mainz
Michael Prange Wiesbaden

Wir können froh sein, mit anderen Kulturen frei umgehen zu dürfen. Leider ist einigen Idioten nicht bewusst, welches Glück Sie haben, frei zu sein. Profitieren wir nicht alle von einem Miteinander. Ich jedenfalls bin dabei mit ganzem Herzen !!!!!

Zitat
Michael Prange
20
Für toleranz gegen fremdenhass